Montag, 2. Dezember 2013

Es tut sich was

Heute haben wir uns mit Hr. Fink (unser Bauberater) und seinem Kollegen auf dem Grundstück getroffen.

Das Haus und die Garage wurden abgesteckt und die Höhenunterschiede gemessen.

Unser Grundstück hat eine südliche Hanglage. Wenn die Bodenplatte kommt muss wohl aufgeschottert werden, und nach dem Hausbau der Garten dann aufgefüllt. Von Straßenniveau zu unterem Hauseck beträgt das Gefälle 1.60 Meter. Bedeutet auch, dass für die Bodenplatte nicht sehr viel ausgekoffert werden muss ;-)

das im Vordergrund wird unsere Garage
Jetzt werden unsere Pläne gezeichnet, behördliche Unterlagen angefordert und dann hoffen wir, kann heuer noch der Bauantrag eingereicht werden. Da wir mit den Hausmaßen über das Baufester im Bebauungsplan  drüber raus kommen, muss dies extra noch beantragt und genehmigt werden.

1 Kommentar:

  1. hallo,

    es würde uns freuen, wenn ihr euer bauherren-tagebuch auf HAUSBAU-FORUM.DE in unserer bau tagebuch sammlung eintragt - selbst wenn es schon etwas älter ist.
    denn eure erfahrungen, welche ihr in eurem bauherren-tagebuch veröffentlicht und welche dadurch von angehenden bauherren gefunden werden können sind für diese gold wert!

    ...und auf HAUSBAU-FORUM.DE wird es gefunden, denn die plattform mit mittlerweile weit über 17.000 registrierten mitgliedern erreicht über 1.7 mio bauherren und andere interessierte. es werden im forum wertvolle erfahrungen über alle belange rund ums bauen untereinander ausgetauscht.

    ein besuch lohnt sich!
    viel erfolg bei eurem hausbau!

    AntwortenLöschen